Kurs

IPAF Bedienerschulung Kategorie 1b, 3a, 3b

Mittwoch, 7. April 2021 | 08:00 - 17:30 Uhr

Nach bestandener Schulung erhalten Sie die PAL Card (Powered Access Licence) als international anerkannten Nachweis qualitätsgeprüfter Schulungen für Bediener von Hubarbeitsbühnen.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Für Auszubildende in bestimmten Berufen sind Ausnahmen durch das SECO möglich
  • Körperlich und geistige Gesundheit
  • Schwindelfrei
  • Gutes Verständnis in Deutsch
  • Persönliche Sicherheitsausrüstung (min. Sicherheitsschuhe)

Ablauf

  • Theorieschulung und Theorieprüfung
  • Mittagessen
  • Praxisschulung und Praxisprüfung
Info
Datum Mittwoch, 7. April 2021 | 08:00 - 17:30 Uhr
StandortZugerstrasse 170, 8918 Unterlunkhofen
AnzahlMax. 4 Teilnehmer
Status4 von 4 Plätzen frei
PreisCHF 590.00

Kursinhalt

Module:
IPAF Bedienerschulung Kategorie 1b

Mit der IPAF Bedienerschulung erlangen Sie die Grundkenntnisse im Bedienen von Hubarbeitsbühnen.

In der Kategorie 1b werden selbstfahrende Auslegerarbeitsbühnen mit Stützen, Anhänger- und Lkw-Hubarbeitsbühnen behandelt. 

IPAF Bedienerschulung Kategorie 3a

Mit der IPAF Bedienerschulung erlangen Sie die Grundkenntnisse im Bedienen von Hubarbeitsbühnen.

In der Kategorie 3a werden vertikal mobile Hebebühnen wie Scherenarbeitsbühnen und Senkrecht-Personenlifte (von oben verfahrbar) behandelt. 

IPAF Bedienerschulung Kategorie 3b

Mit der IPAF Bedienerschulung erlangen Sie die Grundkenntnisse im Bedienen von Hubarbeitsbühnen.

In der Kategorie 3b werden selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen (von oben verfahrbar) behandelt.

Jetzt anmelden

Arbeitgeber
Teilnehmer
Rechnung an